Nusa Dua

nusa dua strand
Rayansharif, Nusa dua beach, CC BY-SA 3.0

Wo finden Sie Nusa Dua?

Auf der Halbinsel Bukit im Süden von Bali liegt Nusa Dua. Der Flughafen Ngurah Rai Denpasar liegt nur etwa dreißig Minuten mit dem Auto entfernt. Trotz der Nähe zum Flughafen sind Nusa Dua und die umliegenden Strände nicht von Fluglärm betroffen, da der Ort und die Strände Nusa Dua zur Ostseite der Halbinsel hin liegen und der Airport im Westen an der Zufahrt nach Bukit.

Es herrscht eine himmlische Ruhe, sobald der Bereich mit mehreren noblen Hotels erreicht ist.
Der Ort ist eine für sich abgegrenzte Urlaubswelt mit mehreren sehr luxuriösen Hotelanlagen.

Strandurlaub mit vielen Aktivitäten

pantai nusa dua
Anton Ardyanto, PANTAI NUSA DUA, CC BY-SA 4.0

Es dreht sich alles um Wassersport an der Küste von Nusa Dua. Ein Riff liegt vorgelagert und schützt den Strand vor hohen Wellen. Das Baden innerhalb der Lagune ist völlig ungefährlich und ideal für Schwimmanfänger und Kinder. Die Wellen brechen vor dem Riff weit draußen. Surfer und Taucher finden ihr Revier entlang dem Riff und auf der dem Meer zugewandten Seite. Es gibt hier auch die Möglichkeit, einmal Seawalking zu testen.

Mit einem Helm auf dem Kopf ist es möglich, unter Wasser zu atmen und klar zu sehen. So werden Korallen und die bunte Fischvielfalt ohne Tauchen zu müssen, greifbar. In der Regenzeit von November bis März suchen hier die Surfer die perfekte Welle.

Schnorchler erkunden das Riff mit seiner Unterwasserwelt und den bunten Lebewesen. Jetski und Kiten und Parasailing werden sowohl von den diversen Hotels als auch über lokale Anbieter vorgeschlagen.
Für Golfer liegt einer der schönsten Golfplätze in Strandnähe, der Bali National Golfclub. Mit einem fantastischen Blick über den gepflegten Platz und weit hinaus über den Indischen Ozean ist es ein besonderes Erlebnis, ein paar Bälle zu spielen.

In den meisten Hotels finden auch Anhänger von Tennis den optimalen Court. Fitnesscenter animieren die Hotelgäste, fit und aktiv zu bleiben. Ob es Cardio-Boxen oder Familientraining sein soll, alles ist möglich.

Highlights und Sehenswürdigkeiten rund um und in Nusa Dua

waterblow bali
Triy Purnama, Waterblow Bali, CC BY-SA 4.0

Ein atemberaubendes Naturspektakel ist das Waterblow. Zwischen zwei Strandabschnitten liegt an einer Steilkippe bei Pantai Pandawa eine Felsformation, an der sich in einer Lücke die aufprallenden Wellen fangen und mit Wucht als Wasser-Fontäne nach oben schießen. Bei starkem Seegang werden die Wellen und damit die emporschießende Fontäne teilweise zu hoch und gefährlich kräftig, sodass der Zugang gesperrt werden muss.

Ein weiteres Highlight ist das Pasifika-Museum. Von Moetaryanto und Philippe Augier gegründet, zeigt es circa 600 Gemälde und Skulpturen aus dem asiatischen Raum und vorzugsweise aus Indonesien.

Puja Mandala zeigt auf reizvolle Weise die Vielfalt der Werte und die fünf Hauptreligionen Balis und ihr harmonisches Zusammenleben. Auf einer Landzunge repräsentiert der “Komplex der Anbetung” das in Form eines buddhistischen Tempels, eines hinduistischen Tempels, einer katholischen und einer evangelischen Kirche und einer Moschee.

Pura Geger Dalem Bleach steht aufrecht auf einer Felsklippe. Nicht nur der Hindu-Tempel ist eine Sehenswürdigkeit. Auch die Lage ist beeindruckend. Ein fantastischer Blick auf die Umgebung ist grandios. Die ersten Sonnenstrahlen am Morgen machen den Ort noch märchenhafter.

Was macht Nusa Dua so besonders?

museum pasifika
Museum Pasifika, Museum Pasifika, CC BY-SA 4.0

Nusa Dua ist ein traumhafter Ort für alle, die einen Aufenthalt mit viel Ruhe gepaart mit anspruchsvollem Komfort und Luxus suchen. Die Gebäude dürfen nicht höher sein als die sie umgebenden Palmen. Überwiegend im 5-Sterne-Bereich liegen die Hotels in großen, einladenden Gartenanlagen, die mit dem Strand verschmelzen.

Es ist ein Ort, der nur aus Hotelanlagen besteht und extra für den Tourismus gebaut wurde. Zum Schutz der gepflegten Anlagen und der zum Teil hochkarätigen Gäste ist Nusa Dua zum Teil nur durch eine bewachte Schranke zu erreichen. Am schneeweißen, gut beschirmten Strand wird auf extreme Sauberkeit geachtet.

Shopping und etwas Abendunterhaltung außerhalb des gebuchten Hotels gibt es im Bali Collection. Das umzäuntes Einkaufscenter innerhalb der Nusa Dua Hotelzone lädt mit Supermärkten, Souvenirshops und Restaurants zum Bummeln ein.

Wer sollte hier seinen Urlaub planen

Für alle Urlauber, die abseits von Tourismus Ruhe und Luxus genießen wollen, ist Nusa Dua eine einzigartige Oase. Hotels der Luxusklasse und ein unbeschreiblich weißer, langer Sandstrand vor einem türkis glitzernden Meer garantieren einen himmlischen Urlaub in völliger Abgeschiedenheit vom Alltag.

Mit den einheimischen Bewohnern gibt es außer im Service keinen Kontakt. Der findet erst wieder statt, wenn man den Hotelbereich verlässt und Ausflüge über die Insel der Götter unternimmt. Sportliche Aktivitäten und Relaxen, ausgesuchte Gastronomie und Kulinarik bestimmen den Tagesablauf.

Strände und Strandqualität

nusa dua beach
Tanti Ruwani, Picture Perfect morning at Nusa Dua Beach, CC BY 2.0

Der Strand von Nusa Dua wird durch das vorgelagerte Riff geschützt. Bei Ebbe wird er extrem breit und in der Lagune bilden sich kleine Tümpel mit Meerwasser. Kommt das Wasser dann zurück, ist es mit 27 Grad das gesamte Jahr hindurch perfekt zum Baden und ungestörten Schwimmen. Keine Strömung und kein Wellengang beeinträchtigen das ruhige Wasser.

Für alle, die sich nach dem Baden nicht in die schattige Gartenanlage zurückziehen wollen, stehen im warmen Sand Liegen mit Auflagen und Sonnenschirme zur Verfügung.
Die verschiedenen Strandabschnitte können über eine sieben Kilometer lange Promenade am Meer entlang erwandert werden. Frühaufsteher genießen hier an jedem Morgen einen phänomenalen Sonnenaufgang.

Weblinks zum Weiterlesen

Fazit

Nusa Dua ist ein absolutes Traumziel auf der Insel Bali. Der kurze Transfer zum Flughafen ist neben der fantastischen Lage ein Pluspunkt. Die Insel der Götter ist aber letztendlich zu schade, um nur Strandurlaub zu machen.

Mit einer Rundreise an einem oder an zwei Tagen bringen die balinesische Kultur und die Schönheit der Landschaft als Bereicherung in den Urlaub.