Jimbaran

>> 🏆 Bali Top 5 Touren gewählt von Bali.info

>> 🇩🇪 Jetzt deutschsprachige Tour anfragen

jimbaran strand
PHGCOM, Jimabaran beach, CC BY-SA 3.0
Sonnenuntergang in Jimbaran
Sonnenuntergang in Jimbaran © Bali.info

Der Ferienort Jimbaran liegt im Südwesten von Bali unmittelbar am Indischen Ozean in der gleichnamigen Jimbaran Bucht. Umrahmt wird der Bade- und Surfort von mehreren endlos langen Stränden entlang des Ozeans und dem tropischen Regenwald im Hinterland.

Verwaltungstechnisch gehört das Fischerdorf mit seinen etwas mehr als 41.000 Einwohnern zur Halbinsel Kuta Selatan. Nur wenige Kilometer nördlich liegt der Internationale Flughafen Ngurah Rai. Auch zur Inselhauptstadt Denpasar ist es von Jimbaran aus nicht weit. Im Südwesten der Jimbaran Bucht schließen sich die beiden Surfer Hotspots Balangan Beach und Dreamland Beach nahtlos an.

Aktivitäten: Baden im Indischen Ozean, Strandspaziergänge, Sonnenuntergänge und Surfen

Baden im Indischen Ozean, ausgedehnte Strandspaziergänge und Relaxen am Pool in einem der zahlreichen gehobenen Hotels entlang der Jimbaran Bay gehören zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten.

Auch Fotofans auf der Suche nach spektakulären Motiven kommen hier voll auf ihre Kosten: Die Strände von Jimbaran sind bekannt für Ihre faszinierenden Sonnenuntergänge. Angehende Surfer finden am wellenarmen Jimbaran Beach ein eher ruhiges Paradies.

Auf sanften Wellen das Surfen lernen und später balinesisches Seafood genießen

Seafood in Jimbaran
Mx. Granger, Seafood in Jimbaran, CC0 1.0

Surfer finden in Jimbaran optimale Bedingungen gerade auch für Anfänger. Da der Strand feinsandig, ohne Hindernisse wie Felsen und frei von hohen Wellen ist, ist der Ort vor allem bei noch nicht so erfahrenen Hobby-Surfern beliebt.

Zahlreiche Surfschulen bieten Kurse für Erwachsene und Kinder sowie Surftouren an. Zu den beliebtesten Aktivitäten am Abend gehört die Einkehr in einem der zahlreichen Fischrestaurants mit balinesischen Spezialitäten und fantastischen Ausblicken auf den Indischen Ozean.

Highlights von Traumstrand über Seafood Restaurants bis zu Hindu Tempeln

jimbaran strand
PHGCOM, Jimabaran beach, CC BY-SA 3.0

Ein absolutes Highlight ist sicherlich der 4 Kilometer lange und feinsandige Jimbaran Beach mit seinen zahlreichen Seafood Restaurants. Hier reiht sich ein Restaurant mit hervorragenden Fischspezialitäten fangfrisch aus dem Indischen Ozean an das nächste.

Wer das Treiben auf einem balinesischen Fischmarkt einmal hautnah erleben möchte, der sollte einen Abstecher zum Jimbaran Fish Market unbedingt mit einplanen. Der sehr urwüchsige Markt liegt etwas außerhalb des Ortszentrums direkt an der Jimbaran Bay. Hier geht es sehr lebhaft und echt balinesisch zu und die Auswahl an frischem Fisch und Meeresfrüchten ist gigantisch. Nur wenige Schritte vom Fischmarkt entfernt ändert sich die Kulisse: eine altehrwürdige Hindu-Tempelanlage bildet ein Kontrastprogramm.

Die hinduistische Tempelanlage Pura Ulun Siwi

Der Süden von Bali rund um Jimbaran ist hinduistisch geprägt. Ein Highlight ist Pura Ulun Siwi, eine hinduistische Tempelanlage aus dem 18. Jahrhundert. Das etwas außerhalb von Jimbaran gelegene Heiligtum ist bequem mit dem Mietroller oder dem Taxi zu erreichen.

Der sehr kunstvolle Hindu-Bau liegt in etwa in der Mitte der Jimbaran Bay, gegenüber vom quirligen Fischmarkt. Der Tempel erhebt sich auf einer Klippe mit weitem Blick über den Indischen Ozean. Besonders spektakulär und beeindruckend sind hier die Sonnenuntergänge.

Lokale Besonderheiten – Vielfalt an Seafood Restaurants und Mix aus Fischerdorf und Badeort

fischerboot jimbaran
PHGCOM, Fishing boat on Jimbaran, CC BY-SA 3.0

Zu den lokalen Besonderheiten von Jimbaran gehört die sehr große Vielfalt an gastronomischen Betrieben. Die lukullische Bandbreite reicht vom gehobenen Seafood Restaurant bis zur rustikalen balinesischen Grillbude.

Für jeden Geldbeutel ist kulinarisch etwas dabei. Wer mag, kann sich in Jimbaran einmal kreuz und quer durch die balinesische Küche schlemmen.

Mix aus Fischerdorf und gehobenen Hotelanlagen sorgt für einmalige Atmosphäre

Eine weitere lokale Besonderheit ist die gelungene Mischung aus Lokalkolorit im alten Fischerdorf und modernen, dabei nie klotzigen, sehr harmonisch wirkenden Hotelanlagen. Gäste erleben hautnah balinesisches Flair im Ort und in den Hotelanlagen gediegenen Komfort.

Für wen eignet sich Jimbaran als Ferienort?

Jimbaran eignet sich als Ferienort für Bali-Urlauber, die Relaxen oder Surfen am Traumstand mit der Nähe zur Inselhauptstadt Denpasar und zum internationalen Flughafen verbinden wollen.

Wer gerne Urlaub in einem gepflegten Hotel in Strandnähe macht und bevorzugt in einem inseltypischen Seafood Restaurant kulinarisch schlemmt, ist in dem gepflegten Badeort bestens aufgehoben. Unter den Surfern kommen hier vor allem Anfänger auf ihre Kosten. Auch für Familienurlaub vor allem mit größeren Kindern und sportlichen Teens eignet sich Jimbaran gut.

Übernachtungen – große Vielfalt vom Luxushotel bis zum schicken Boutique-Hotel

Hotel in Jimbaran
Mövenpick Resort & Spa – Blick aus der Lobby Jimbaran Bali© Bali.info

Bei den Übernachtungsmöglichkeiten in Jimbaran ist die große Vielfalt in den verschiedensten Preisklassen bemerkenswert. Vom kleinen, individuellen Edel-Boutique-Hotel über aufwendig angelegte Resort-und-Spa Luxushotels auch internationaler Ketten bis zum kleineren und schlichteren Privathotel ist alles dabei.

Klotzige Hotelbunker finden sich hier nicht, auch die größeren Hotels fügen sicb harmonisch und optisch ansprechend in die Landschaft ein.

Jimbaran Beach – endlos lang und einer der schönsten Traumstrände von Bali

Der 4 Kilometer lange feinsandige Jimbaran Beach ist von sehr guter, heller Qualität. Als deutlicher Pluspunkt gegenüber anderen Stränden ist dieser hier nie überlaufen und von einer eher ruhigen Atmosphäre geprägt.

Da es hier keine großen Wellen gibt, finden sich an diesem Strand keine Massen von Surf-Touristen ein, was Anfänger beim Wellenreiten und Strandgenießer sehr zu schätzen wissen. Vor allem tagsüber ist dieser Strand häufig menschenleer. Nach Meinung vieler Besucher gilt der Jimbaran Beach als einer der schönsten und ruhigsten Strände auf Bali.

Weiterführende Webseiten:

Folgende Links bieten einen ersten Überblick und Informationen über den Ferienort Jimbaran im Südwesten von Bali

Fazit – perfekter Mix aus Ruhe und Abwechslung, Strand, Seafood und Surfen

jimbaran cocktails am strand
Jc8136, Sunset cocktails at Jimbaran Beach, CC BY-SA 3.0

Der Ferienort Jimbaran im Südwesten von Bali bietet einen attraktiven Mix aus ruhigem Traumstrand mit gehobenen Hotels, zahlreichen Seafood Restaurants, pittoresker Lebendigkeit eines Fischerdorfs und altehrwürdigen Hindu-Tempeln.

Ein breites Angebot an Hotels und privaten Unterkünften in allen Preisklassen ermöglicht individuellen Urlaub nach Maß. Besonders hervorzuheben ist die sehr hohe Qualität und ausgeprägte Vielfalt der Seafood Restaurants in Jimbaran. Surfer können hier entspannt wellenreiten.

Surfen in der Surfschule lernen und Entspannung mit Sport verbinden

Wegen der eher sanften Wellen eignet sich der ruhige und gepflegte Jimbaran Beach sehr gut für Surf-Anfänger. Am Strand finden sich zahlreiche Surfschulen. Die Nähe zur Inselhauptstadt Denpasar sorgt für Abwechslung.

Wer Erholung und Entspannung am Strand und gleichzeitig ein wenig Sport und Abwechslung sucht, ist in Jimbaran gut aufgehoben. Einzelreisende und Paare sowie Familien mit größeren Kindern und Teens kommen hier auf ihre Kosten.

Tourangebote:

Bali – Toptouren direkt online buchen:


Jetzt deutschsprachige (individual)Tour buchen:

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Gewählter Wert: 0
Für welche Tour interessieren Sie sich:

Wichtig: Preise sind u.a. abhängig vom Abholort, der Tour und der Gruppengröße.
Details bespricht Donny dann direkt mit Ihnen.