Garuda Wisnu Kencana Kulturpark

Garuda Wisnu Kencana
Sanko, GarudaPlaza1, CC BY-SA 3.0

Die Statue Garuda-Wisnu-Kencana

Auf der Halbinsel Bukit im Süden von Bali ist eines der Highlights der Insel zu finden. Der Kulturpark Garuda-Wisnu-Kencana beherbergt seit 2018 die überdimensionale Garuda-Wisnu-Kencada-Statue. Die Statue gehört zu den Größten ihrer Art auf der Welt.

Der Name deutet auf den Hindu Gott Wisnu hin und so ist auch der Park dieser Gottheit gewidmet. Der Hindu-Gott Wisnu wird auch Vishnu bekannt und gilt in dem Vishnuismus, einer Hauptströmung des Hinduismus, als das höchste Wesen und Beschützer des Weltalls. Er ist auf der Statue mit seinem Reitpferd dargestellt, gemeinsam mit dem mythischen Adler Garuda. Dabei gilt der Garuda in Indonesien als Symbol für Freiheit und gegen jegliche Unterdrückung. Kencana wiederum steht für Gold. Kronen aus Goldmosaiken schmücken Adler und Gottheit.

Im Inneren bringt ein Fahrstuhl die Besucher auf eine Aussichtsgalerie in der 8. Etage. Die Galerie bietet Außen- und Innenbereiche an, von denen aus sich ein wundervoller Blick über die Parkanlage eröffnet. Für alle, die keine Höhenangst haben, geht es noch weiter bis in die 20. Etage. Um den Besuchern einen Blick in das Innere der Statue zu ermöglichen, sind hier sowohl Böden als auch Wände aus Glas.

Der sehenswerte Kulturpark Garuda-Wisnu-Kencana

Es ist nicht nur die Statue, die wie ein Magnet auf Besucher wirkt. Es ist auch die traumhafte Natur in Verbindung mit märchenhaften Gartenanlagen, beeindruckenden Skulpturen und bezaubernden kulturellen Veranstaltungen, die Jahr für Jahr Besucher aus aller Welt hierherführt. Der Park ist in verschiedene Bereiche unterteilt.

Das Amphitheater steht für den kulturellen Bereich

Garuda Wisnu Kencana Dance
Yuma patarihan79, Garuda Wisnu Kencana Dance, CC BY-SA 4.0

Täglich finden Vorführungen der Balinesischen Tänze statt. Oder der charakteristische Klang der Rindik-Instrumente schwebt über dem Areal. Barong Keris Tanz entführt in die Welt des Walederi-Königreichs und das Garuda-Wisnu-Ballett lässt das Epos von Garuda wieder auferstehen.

Andere Tänze wie beispielsweise der Nusantara Tanz, der Feuertanz oder die Balinesische Parade erwecken die Geschichte Balis und die Traditionen wieder zum Leben.

Lotus Pond im Parkmittelpunkt

Mächtig zeigt sich ein anderer Veranstaltungsort im Garuda-Wisnu-Kencana-Kulturpark – Lotus Pond. Umrahmt von steil aufragenden Kalksteinwänden, dehnt sich ein weiter Platz aus. Die fantastische Kulisse begeistert auch bei Konzerten durch eine gewaltige Akustik. Treppen führen vom Lotus Pond zur Garuda Plaza weiter.

Garuda Plaza

Die außergewöhnlich große Statue des Garuda beherrscht die Plaza. In Verbindung mit dem Blick auf Lotus Pond ist hier das beliebteste Fotomotiv für Brautpaare.

Plaza Wisnu im Sonnenuntergang

plaza wisnu
Bidgee, View north over Bali from Garuda Wisnu Kencana Cultural Park, CC BY-SA 3.0

Erhöht auf einem Hügel gelegen ist hier der perfekte Ort, einen der paradiesischen Sonnenuntergänge auf Bali zu erleben. Eingebettet auf der Anhöhe und unter schattigen Bäumen sendet der “Heilige Brunnen” Parahyangan Somaka Giri magische Kräfte aus.

Hinduistische Priester gestalten Zeremonien rund um die Opfergaben gläubiger Balineser, um sie von Krankheiten zu heilen.

Bunt und exotisch – der Indraloka Garten

Die idyllische Umgebung gilt dem Hindu-Gott Indra als Heiligtum. Dem König der Götter ist dieser himmlische Garten gewidmet.

Aktivitäten im Garuda Wisnu Kencaca Kulturpark

Abandoned shopping complex Garuda Wisnu Kencan
Krismartin at en.wikipedia, Abandoned shopping complex in Garuda Wisnu Kencana, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons

Für fast jeden Urlauber gehört ausgiebiges Shopping zum Ferienvergnügen. Ein Souvenirshop auf einer Fläche von 700 Quadratmetern verspricht ein bombastisches Shoppingerlebnis. Von balinesischen Skulpturen über ausgefallene Strandbekleidung bis hin zu Silberschmuck finden die Besucher interessante Mitbringsel.

Um die weiten Wege innerhalb des Parks zurückzulegen, stehen Buggy-Shuttle(Golfkarts), Segways und Roller zur Verfügung, die gemietet werden können.
Langeweile kommt auch bei Kindern nicht auf. Im Garuda Cinema läuft den gesamten Tag über alle 30 Minuten ein Comic-Film.

Für das leibliche Wohl sorgen im Park verteilt drei Restaurants, Kioske und kleinere Shops und für die Rast zwischendurch auch zwei Cafés.

Ein Kulturpark für jedermann

Das Angebot an sehenswertem und an wechselnden Veranstaltungen und Events spricht jeden an. Naturliebhaber werden vornehmlich von der exotischen Pflanzenwelt und den herrlich angelegten Gärten begeistert sein. Fotofans haben Tausende von einzigartigen Motiven und Geschichtsinteressierte kommen mit der Balinesischen Geschichte und Kultur hautnah in Berührung.

Infos und Weblinks zum Weiterlesen

Fazit

Das gesamte Projekt hat 26 Millionen Euro gekostet. Das ist nicht nur für den Tourismus gut angelegtes Geld. Die Bewohner Balis profitieren auch davon und pflegen unter anderem an diesem Ort ihre Geschichte und präsentieren ihre Traditionen.
Ein Urlaub auf Bali sollt unbedingt einen Besuch des Garuda-Wisnu-Kencada Kulturpark einschließen.

Hilfreiche Anschriften und Kontakte

VISIT INDONESIA TOURISM OFFICER
Hanauer Landstr. 184 – 60314 Frankfurt
Tel.: 0049 (0)69 – 17 53 71-048
Fax: 0049 (0)69 – 17 53 71-049
Web: www.tourismus-indonesien.de

Bali Tourism Board
Touristeninformation in Denpasar, Indonesien
Jl. Raya Puputan No.41, Panjer,
Kec. Denpasar Sel., Kota Denpasar,
Bali 80234
Indonesien
Telefon: +62 361 235600
www.balitourismboard.or.id
balitourismboard@gmail.com