Sekumpul Wasserfall

>> 🇩🇪 Jetzt deutschsprachige Tour anfragen

Ketinggian_Air_Terjun_Sekumpul
Putu Andika Panendra, Ketinggian Air Terjun Sekumpul, CC BY-SA 4.0

Wo liegen die Sekumpul Wasserfälle?

Wenn Sie sich während Ihres Urlaubs auf Bali auch in den Norden der Insel begeben, sollten Sie auf keinen Fall die spektakulären Sekumpul Wasserfälle versäumen. Die sieben gigantischen Kaskaden geben Ihnen das Gefühl, sich in einem von der Zivilisation weit entfernten, märchenhaften und geheimnisvollen Tal zu befinden.

Ausgangspunkt für den Ausflug ist Sekumpul Village im Norden der Insel. Rechnen Sie vom Gebiet um Kuta mit zweieinhalb bis drei Stunden Fahrt mit dem Auto oder Scooter. Aus dem Gebiet rund um Singaraja liegen etwa 20 km, aus Lovina etwa 30 km oder drei Stunden Fahrt vor Ihnen. In diesen Fällen empfiehlt es sich, ein Auto oder besser ein Auto mit Fahrer zu mieten. Nehmen Sie sich für den Ausflug einen ganzen Tag Zeit.

Welche Aktivitäten bieten sich an?

Spazieren, Wandern, Trekking

Die Hauptattraktion in Sekumpul sind die Zwillingsfälle, die mit 80 m Höhe die beeindruckendsten aller sieben Wasserfälle sind. Sie können bei einer längeren Wanderung alle sieben besichtigen, da sie nur zehn Minuten voneinander entfernt liegen. Objektive Gefahr besteht nirgends, da ein eiserner Handlauf für Sicherheit der Wanderer und Spaziergänger sorgt.

Der Weg zum Wasserfall ist vom Autoparkplatz einfach zu finden und zu begehen. Auf dem Weg erklimmen Sie etwa 400 Stufen, die Sie auf die Höhe der Wasserfälle führen. Bedenken Sie, dass dies aufgrund der Steilheit zum Teil recht anstrengend ist.

Fotografieren und Schwimmen

Auf dem Weg zurück kommen Sie an einem wunderbaren Aussichtspunkt vorbei, von dem aus Sie die gesamte Szenerie beobachten und fotografieren können. Sie können den Weg weiter beschreiten oder sich an einer Gabelung dafür entscheiden, den Fluss (barfuß, mit wasserfesten Schuhen oder mittels einer Brücke) zu queren.

Nehmen Sie also unbedingt Ihre Badesachen mit! Ein erfrischendes Bad in einem der natürlichen Pools, die am Fuß der Fälle entstanden sind, wird zu einem Highlight am Ende Ihrer Besichtigung.

Organisation

Viele lokale Guides bieten online oder auch direkt an Ihrem Urlaubsort ihre Dienste an. Sie werden den ganzen Tag, also auch während der Hin- und Rückfahrt, begleitet und mit Wasser und einem Snack versorgt. Es ergibt Sinn, einen Fahrer mit Auto zu buchen, da die Straßenverhältnisse nicht optimal sind. Sie sind sicherer und besser aufgehoben, das Fahren einem Ortskundigen zu überlassen. Oft wird ein Tagesausflug mit einem Besuch auf einer Kaffeeplantage verbunden.

Wenn Sie auf eigene Faust anreisen, können Sie direkt vor Ort in Sekumpul einen Wanderführer anheuern. Dies ist obligatorisch, außer Sie entscheiden sich für die Option „View only“.

Lokale Verhaltensregeln

Da es sich bei Sekumpul um keine säkulare oder religiöse Sehenswürdigkeit handelt, brauchen Sie sich um Kleidungsvorschriften keine Sorgen zu machen. Wie überall gilt jedoch hier besonders: Nehmen Sie ALLES wieder mit nach Hause, was Sie hierher gebracht haben. Die Schönheit der Natur leidet unter dem Tourismus wie überall dort, wo die Menschen ihre Spuren von Müll, Gedankenlosigkeit und Egoismus hinterlassen.

Verzichten Sie auf Plastik und seien Sie so ein Vorbild für alle Mitreisenden und Einheimischen. Beachten Sie auch beim Anheuern eines Guides, diesem ein faires, doch nicht zu hohes Trinkgeld zu überlassen.

Der Zugang zu Sekumpul ist kostenpflichtig. Es wird zwischen drei verschiedenen Tickets unterschieden: View only, Medium Trekking und Long Trekking. Umgerechnet kostet ersteres etwa 1,50 €, berechtigt jedoch nur zum Fotografieren an einem speziellen Aussichtspunkt.
Auch für europäische Verhältnisse handelt es sich um durchwegs faire Gebühren: Ein begleiteter Long Trek (drei Stunden) kostet um die zwanzig Euro, ein Medium Trek (zwei Stunden) kommt auf etwa 12 €.

Jeder Besucher von Sekumpul, den es zum Trekking zieht, darf dies nicht auf eigene Faust tun, sondern muss einen ortskundigen Guide bei sich haben. Nicht nur für die Sicherheit der Reisenden, sondern auch für die Möglichkeit eines sicheren Einkommens für die Bevölkerung ist damit gesorgt. Außerdem wird dadurch die Infrastruktur erhalten, die auch den Reisenden wieder zugutekommt. Direkt beim Eintritt werden Sie Ihrem Guide übergeben.

Vor der Ankunft am Parkplatz kommt es manchmal zu einer Begegnung mit „vorwitzigen“ Einheimischen, die Sie stoppen und von Ihnen eine Registrierungsgebühr für den Besuch verlangen. Dies ist nicht ernst zu nehmen, sondern nur ein Versuch des Zusatzverdienstes.

Was sollten Sie an den Sekumpul Wasserfällen unbedingt unternehmen?

Die Besichtigung der Wasserfälle am Viewpoint entschädigt auf jeden Fall für die mehrstündige AnreiseFotografieren und den tosenden Fällen zu lauschen macht jedem Besucher Spaß! Wenn Sie jedoch einigermaßen fit und neugierig sind, unternehmen Sie unbedingt einen Medium Trek oder einen Long Trek in Begleitung eines ortskundigen Guides.

Er informiert Sie über die natürlichen Gegebenheiten, aber auch über die Lebensweise der Bevölkerung an diesem abgeschiedenen Ort. Sie erfahren Wissenswertes über Tiere und Pflanzen und tragen gleichzeitig zu einem die Lokalbevölkerung unterstützenden Tourismus bei.

Der Guide zeigt Ihnen, wo Sie die entstehenden Flüsse und Bäche am Grund der Fälle überqueren können und wo Sie Pfade und Trails im Fall umgehen können. Außerdem zeigt er Ihnen die schönsten Badeplätze.

Für wen eignet sich ein Besuch der Sekumpul Wasserfälle?

Je nachdem, für welche Aktivität Sie sich entscheiden, kann jeder gesunde und trittfeste Reisende die Szenerie erwandern. Mit kleineren Kindern empfiehlt sich je nach Alter nur ein kurzer Spaziergang, rüstige Wanderer entscheiden sich vielleicht für den beschriebenen langen Trek. Zu beachten ist aus Sicherheitsgründen der Zustand des Bodens: Während der Trockenzeit von Mai bis September ist dieser problemlos zu begehen, in der Regenzeit kann er rutschig und bisweilen schwieriger zu bewältigen sein.  

Weblinks für weitere Informationen:

Fazit:

Sieben Wasserfälle unterschiedlicher Schönheit, Höhe und Form machen Sekumpul zu einer der spektakulärsten Sehenswürdigkeit von Bali. Die Wasserfälle sind zwar nicht zentral gelegen, können aber von allen touristischen Zentren der Insel in einem Tagesausflug erreicht und in einer mehrstündigen Besichtigung erlebt werden.

Je nach Schwierigkeitsgrad können Besucher jeden Alters einen leichten Spaziergang oder eine anspruchsvollere Wanderung unternehmen. Jedes Trekking muss von einem einheimischen Guide begleitet werden. Der Eintritt ist kostenpflichtig. Während der Regenzeit sind die Kaskaden höher, mächtiger und das umliegende Gelände rutschiger. Deshalb sollte auf gutes Schuhwerk geachtet werden.


Jetzt deutschsprachige Tour buchen

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Gewählter Wert: 0
Für welche Tour interessieren Sie sich:

Wichtig: Preise sind u.a. abhängig vom Abholort, der Tour und der Gruppengröße.
Details bespricht Donny dann direkt mit Ihnen.